Die Gesetze der Linie und Form - Heinrich Campendonk als Graphiker

Nach der umfassenden Campendonk Ausstellung im vergangenen Jahr zeigt das Stadtmuseum in diesem Sommer ab Juli den Graphiker Heinrich Campendonk. Ausgestellt werden das gesamte druckgraphische Werk (Holzschnitte) sowie viele originale Zeichnungen, Skizzen und besonders auch seine Tuschpinselzeichnungen, die einen frühen Höhepunkt seines Werkes darstellen.

Die Ausstellung der Stadt Penzberg wird tatkräftig durch die Kunstzeche unterstützt.

Logo des Stadtmuseums

28.6. - 5.10.2008

MI - SO 11-18 Uhr, DO bis 20 Uhr
reguläre Führungen: SO 11 + 15 Uhr, DO 16 Uhr

Stadtmuseum Penzberg, Karlstr.61


Kategorie das war 2008 | | zurück zu David John Flynn | weiter zu Do. 7.8.2008 20:00Uhr Kunstzechentreff
Erstellt am15. Mai 2008
Artikel per RSS 2.0 Feed verfolgen
Kommentare per RSS 2.0 Feed verfolgen.
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber Sie können dennoch einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert