6.Konzert

Hugo Siegmeth Quartett

Hugo Siegmeth, Sax, Klarinette
Gerhard Gschoessl, Posaune
Henning Sieverts, Bass, Cello
Bastian Jütte, Drums

Die Musik des Hugo Siegmeth Quartet vermischt auf erfrischende Weise Modern Jazz mit freier Improvisation sowie Elementen aus der osteuropäischen Musiktradition. Dabei greift der in Rumänien geborene und in München lebende Saxophonist Siegmeth unverkennbar auf seine Wurzeln zurück. Heraus kommen unverwechselbare Eigenkompositionen, die das Publikum in seiner Leichtigkeit und gleichzeitigen Präzision begeistern - moderner, experimentierfreudiger Jazz auf höchstem Niveau.
http://www.hugo-siegmeth.de

Donnerstag 19. Nov. 2009, Aula in der Grundschule Südstr., 20:00 Uhr

Kategorie das war 2009 | | zurück zu max.bab | weiter zu Lesung “Paul van Ostaijen” Mo. 29.9.2008 20:00Uhr
Erstellt am10. September 2008
Artikel per RSS 2.0 Feed verfolgen
Kommentare per RSS 2.0 Feed verfolgen.
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber Sie können dennoch einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert