Bastian Jütte Quartett Fr.31.1.2020 20:00Uhr

Aula Bürgermeister Prantl Grundschule, Südstr. 1, Penzberg

Freitag, 31.01.2020   Beginn: ab 20:00 Uhr bis 22:30 Uhr     Preis in € 21,00



p10301003

Florian Trübsbach: Altsaxophon, Klarinette

Rainer Böhm: Klavier

Henning Sieverts: Bass, Cello

Bastian Jütte: Schlagzeug, Komposition

„Happiness Is Overrated“, so der Titel der aktuellen CD, kann man tatsächlich wörtlich nehmen, wenn man hört, wie die Siegerband des „Neuen Deutschen Jazzpreis 2016“ mit den stimmungsvollen und traurig schönen Vorlagen aus der Feder des Bandleaders und ECHO Jazz Preisträgers Bastian Jütte umgeht.
Die Musiker „weben die in der Grundstimmung melancholischen Stücke in verschiedenste Gewänder. Mal in Samt und Seide, mal in pure Energie“. (Oliver Hochkeppel, SZ )
Das Publikum „braucht keine Taschentücher und sicher auch keine Schulter zum anlehnen. Obwohl fast alle Stücke aus einer gedämpften Grundstimmung entstanden sind, besitzen sie etwas Leichtes, Hoffnungsfrohes, Unangestrengtes. Die Musik „vermittelt sehr schön zwischen Eingängigem und Komplexem.“ (Ssirus Pakzad, AZ )

Der Kartenvorverkauf findet bei der Buchhandlung Rolles, Bahnhofstraße 24a, in Penzberg statt.

Schüler und Studenten erhalten die Karte zum ermäßigten Preis von 7€.

portrait2

Kategorie 01 Übersicht, 03 JazzZeche | | zurück zu Matthias Gmelin Sextett, featuring Johannes Faber
Erstellt am10. Januar 2020
Artikel per RSS 2.0 Feed verfolgen
Kommentare per RSS 2.0 Feed verfolgen.
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber Sie können dennoch einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert