BENEDIKT JAHNEL TRIO - Fr.19.2.2016, 20:00Uhr

bene_jahnel_2012_4-600

Benedikt Jahnel - TRIO BerlinKölnMünchen

feat. Henning Sieverts - Bass; Jonas Burgwinkel - Schlagzeug

Der mittlerweile wieder in Berlin lebende Pianist Benedikt Jahnel bringt für diesen Konzertabend seine deutschen Lieblings-Triomusiker Henning Sieverts und Jonas Burgwinkel mit nach Penzberg. Zusammen präsentieren sie Musik aus den letzten beiden Alben und auch neue Stücke, die gerade in Vorbereitung für eine neue Cd sind.

Für alle, die Benedikt noch nicht kennen: Der aus Geretsried stammende 35-jährige Pianist und Mathematiker ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der deutschen Jazzszene. Mit Gruppen wie Max.bab, Cyminology und seinem eigenen Trio hat er hunderte von Konzerten in rund 40 Ländern gespielt - zuletzt im November in Japan. Die Musik des ECM Recording Artist verbindet Elemente von Minimal Music, Klassik und freier Improvisation und wurde vielfach von anderen Musikern re-interpretiert.

“Jahnel is undoubtedly an advanced investigator of provacative rhythmic number-games. A (…) very conversational trio” - JF, The Guardian, Januar 2013

“Their combined music draws from classical influences and contemporary grooves. At times rarefied and subdued, elsewhere hypnotic and intense .. It will be interesting to see where this trio ventures next.” - Simon Adams, Jazz Journal UK, Dezember 2012

“…ein Trio der Sonderklasse. …es ist die traumwandlerisch sichere und nahezu perfekt abgestimmte Spielweise, die dieses Trio besonders auszeichnet.” - Aba, Mannheimer Morgen, Oktober 2012

Fr.19.2.2016, 20:00Uhr

Aula der Bürgermeister-Prandl-Grundschule, Südstr.1, Penzberg

Karten zu 19,-€ und 7,-€ erm. bei der Buchhandlung Rolles

Bahnhofstraße 24a, 82377 Penzberg,  Tel. 08856/4344

und an der Abendkasse

Artikel per RSS 2.0 Feed verfolgen
Kommentare per RSS 2.0 Feed verfolgen.
Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert