Max.bab, Fr. 13. Juli 2018

maxbab2018

Freitag, 13.07.2018   Beginn: ab 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr     Preis in € 21,00

BÜRGERMEISTER-PRANTL-GRUNDSCHULE PENZBERG SÜDSTR.1

Jazzkonzert zum 20. Jubiläum der Kunstzeche Penzberg e.V.

Im Anschluß gibt es für alle kleines Sommerfest.

Nach gut 6 Jahren Entwicklungspause ist es wieder gelungen, Max.bab - aka Max von Mosch, Benedikt Jahnel, Andreas Haberl und Benjamin Schäfer - legt sein nunmehr 8tes Album “WILD PITCH” vor.
Und es beinhaltet Max.bab pur, mit allem was die Band seit jetzt fast 20 Jahren auszeichnet:
Charakteristische melodische Eigenkompositionen von Jahnel und von Mosch, aus einem gemeinsamen Atem gespielt von vier Musikern die mittlerweile auch eigenständige Wege gehen können; Die Musik zelebriert den ständigen, fließenden Wechsel aus überschäumender Spielfreude und intimen, fragilen Passagen.
Wer Max.bab kennt wird sogleich eine große Vertrautheit spüren und wer sie nicht kennt, der erlebt hier vielleicht zum ersten Mal jungen frischen Jazz in perfekter Harmonie präsentiert.

Karten bei Buchhandlung Rolles, Penzberg zu 21,-€, erm. 7,-€

Installation “From Dawn til Dusk – Colored City” von Marina Herrmann

im Museum Penzberg – Sammlung Campendonk

1

Liebe Freunde des Museum Penzberg – Sammlung Campendonk,

viele Besucher haben die Installation von Marina Herrmann bereits während der Ausstellung „Tiefenlicht“ als zeitgenössischen Beitrag zur Hinterglasmalerei kennengelernt. Sie waren vom Erlebnis aus Farbe, Transparenz und wechselndem Licht begeistert.

Die Installation wurde von Marina Herrmann* speziell für den Raum im Dachgeschoß des Museums entworfen und eingerichtet und es wäre wirklich ein Verlust für das Haus, jetzt alles gleich wieder zusammenpacken zu müssen und zurückzugeben.

Nun möchten wir versuchen, mit Ihrer Hilfe diese Installation für das Museum anzukaufen.

Zusammen mit den ebenfalls dem Museum verbundenen Vereinen, dem Freundeskreis Heinrich Campendonk e.V. und der Kulturgemeinschaft Penzberg e.V., möchte die Kunstzeche Penzberg e.V. Sie einladen und bitten, mit einer Spende den Ankauf zu ermöglichen. Hierfür benötigen wir insgesamt 10.000 €.

Spendenkonto der Kunstzeche:

DE 47703510300032430571     Kennwort „Farblicht“

Selbstverständlich können wir Ihnen eine abzugsfähige Quittung über Ihren Spendenbetrag ausstellen.

- Sollte der notwendige Betrag nicht zusammenkommen, so werden die Spenden zurücküberwiesen.

- Sollte der Betrag hingegen überschritten werden, so kommt er weiteren Ankäufen der drei Vereine für das Museum zugute.

Weitere Auskünfte erhalten Sie gerne unter

0179 – 70 46 947