1. Konzert 2009

Trio Parlando

Max von Mosch (Saxophon), Max Frankl (Gitarre), Henning Sieverts (Kontrabass und Cello)

Das vorwiegend aus Eigenkompositionen bestehende Programm lässt Elemente aus klassischer Musik, Jazz, Filmmusik und Minimal Music zu einem eigenständigen Sound verschmelzen. Gefühlvoll lösen von Mosch, Frankl und Sieverts die Grenzen zwischen auskomponierter und improvisierter Musik auf, immer darauf bedacht, die Melodie und den Song im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu halten. Der durch die offene und ungewöhnliche Besetzung von Saxophon, elektrischer Gitarre, Bass und Cello entstandene Raum schafft eine intime Atmosphäre, in der die drei Musiker ein spannendes, von musikalischen Überraschungen geprägtes Gespräch entwickeln.

Fr. 9. Januar 2008 - Aula Grundschule Südstr.

 

Kategorie das war 2009 | | weiter zu Themenausstellung: Papier
Erstellt am9. Dezember 2007
Artikel per RSS 2.0 Feed verfolgen
Kommentare per RSS 2.0 Feed verfolgen.
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber Sie können dennoch einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert