Yakou Tribe - Fr.15.März 2013

yakou-tribe-foto-klYakou Tribe

Kai Brückner - Gitarre

Jan von Klewitz - Saxophon, Percussion

Johannes Gunkel - Kontrabass/E-Bass

Rainer Winch - Schlagzeug

“Yakou Tribe reisen dagegen zwischen weiten amerikanischen Landschaften und der nächtlichen (Berliner) Großstadt hin und her, bis sich die Eindrücke überlagern. Ihre Melange aus Modern Jazz und Americana haben sie auf ihrer dritten CD Rituals abermals perfektioniert und sich damit endgültig als eigenständige Stimme im grossen Jazz-Urwald verwurzelt. Dreh- und Angelpunkt ist nach wie vor Kai Brückner, der mit seinen Gitarrensounds und vor allem der Dobro das Klanggerüst der Atmosphäre bestimmt. Aus dieser Atmosphäre dringen die Geschichten - aus einer Einsamkeit gespeist, die den beiden so gegensätzlich anmutenden Orten gemein scheint. Ihnen geben Kai Brückner und der Altsaxofonist Jan von Klewitz eine Stimme. Manchmal erzählen sie detailreich ausufernd, manchmal schemenhaft verklärt. Das Fahrgestell bilden Johannes Gunkel am Kontrabass und Rainer Winch am Schlagzeug, dessen offene Rhythmusarbeit selbst bei schnellen, thematisch dichten Stücken den Raum nie eng werden lässt.”

Freitag 15.März.2013

20:00Uhr

Karten bei Buchhandlung Rolles Penzberg

19,-€, Schüler 7,-€

Mensa Gymnasium Penzberg

Karlstr.38-42

Kategorie das war 2013 | | zurück zu Neuzeit 30.Nov.2012 | weiter zu max.bab - So. 5.Mai 2013
Erstellt am23. März 2013
Artikel per RSS 2.0 Feed verfolgen
Kommentare per RSS 2.0 Feed verfolgen.
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber Sie können dennoch einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert